Iris

Iris 2020/14 vom 05.04.2020:

Corona-Bonds


Damit stark verschuldete Länder wie Italien nicht in eine Wirtschafts- und Schuldenkrise - wie unlängst Griechenland - geraten, könnten Euro-Bonds - oder zumindest für die Zeit der Pandemie kurzlaufende Corona-Bonds - helfen. Deutschland ist gegen solche gemeinsamen Staatsanleihen, weil es dann höhere Zinsen zahlen müsste. Wie steht DiB dazu? Sollte Deutschland sich in diesem Punkt mit den anderen Euro-Ländern solidarisieren oder wäre das eine gesamtschuldnerische Haftung für die Misswirtschaft einzelner Staaten? Lasst uns dazu diskutieren auf dem Marktplatz der Ideen.

Neuigkeiten

Keine Neuigkeiten

Aktuelle Gesuche

Partei Updates

Nur für Mitglieder und verifizierte Beweger*innen einsehbar. Jetzt als Beweger*in verifizieren.

Initiativen

zur Abstimmung

Es gibt aktuell keine Initiativen zur Abstimmung

kürzlich abgestimmt

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen sind von nun an auch auf der Webseite zu finden, (iCal Feed). Und so kannst Du eine eigene Veranstaltung einreichen.

Jetzt mitmischen

Einige der Themen sind nur für Mitglieder und verifizierte Beweger*innen einsehbar. Jetzt als Beweger*in verifizieren.

Außerdem bewegt uns

KURATIERT. HIER EIN PAAR VORSCHLÄGE:

❤️ Danke ❤️

Vielen Dank an alle, die sich an das aktuelle Kontaktverbot halten und so ihre Mitmenschen schützen.

Zitat der Woche

Diese Woche ist uns kein lustiges DiB-Zitat zugespielt worden ☹.

Du hast ein gutes Zitat? Dann reiche es hier ein.


Iris wurde in dieser Woche zusammengestellt von Guido und Michael.

Du hast Anregungen oder Fragen? Melde Dich gerne bei uns!

« Vorherige Ausgabe Nächste Ausgabe »

Immer auf dem Laufenden bleiben

Trage hier Deine E-Mail-Adresse ein,
um Iris jeden Sonntag Morgen in Deiner Inbox zu finden: