Iris

Iris 2021/08 vom 28.02.2021

Echte Hilfen notwendig


Mehr als die Hälfte aller Betriebe im Einzelhandel sind von Insolvenz bedroht. Die Zukunft vieler Unternehmer*innen ist düster. Sie fordern daher eine baldige Lockerung des Lockdowns und damit die rasche Öffnung der Geschäfte. Also entweder entwirft die Regierung zügig einen Plan, wie sie den Einzelhandel trotz drohender dritter Welle schrittweise öffnen kann oder sie muss echte - also bedingungslose und vollumfängliche - finanzielle Hilfe garantieren und auch kurzfristig und unbürokratisch Gelder auszahlen.

Neuigkeiten

Keine Neuigkeiten

Aktuelle Gesuche

Partei Updates

Nur für Mitglieder und verifizierte Beweger*innen einsehbar. Jetzt als Beweger*in verifizieren.

Initiativen

zur Abstimmung

Es gibt aktuell keine Initiativen zur Abstimmung

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen sind von nun an auch auf der Webseite zu finden, (iCal Feed). Und so kannst Du eine eigene Veranstaltung einreichen.

Jetzt mitmischen

Einige der Themen sind nur für Mitglieder und verifizierte Beweger*innen einsehbar. Jetzt als Beweger*in verifizieren.

Außerdem bewegt uns

KURATIERT. HIER EIN PAAR VORSCHLÄGE:

❤️ Danke ❤️

Danke dass ihr alle in dieser Pandemie euch weiterhin an die AHA-AL Regeln haltet und Rücksicht auf eure Mitmenschen nehmt.

Zitat der Woche

Diese Woche ist uns kein lustiges DiB-Zitat zugespielt worden ☹.

Du hast ein gutes Zitat? Dann reiche es hier ein.


Iris wurde in dieser Woche zusammengestellt von Guido und Michael.

Du hast Anregungen oder Fragen? Melde Dich gerne bei uns!

Nächste Ausgabe »